Entrada etiquetada ‘Mallorca 2020’

Castell de Bellver – Palmas Ganzjahres-Highlight

Viele von uns pflegen auf Mallorca ihre Rituale – so wie ich auch: Jedes Mal, wenn ich den Paseo Maritimo vom Club de Mar aus in Richtung Kathedrale schlendere, bleibe ich auf halber Strecke kurz stehen und blicke ehrfurchtsvoll zu ihr hinauf, zu Palmas Burg mit der schönsten Aussicht…

Das Castell de Bellver thront als einzige noch erhaltenen Rundburg Spaniens hoch über Palma auf einem grünen Pinien-bewaldeten Hügel, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Und das täglich – seit nunmehr über 700 Jahren ;-))

Castell de Bellver – Nomen est omen

Das ganze Jahr über besuchen nicht nur Touristen, sondern mindestens genauso viele Einheimische dieses beliebte Ausflugsziel, vor allem wegen seiner – nomen est omen – spektakulären Ausblicke! 

Oberhalb der Burg-Arkaden bietet sich jedem Besucher ein einzigartiger Rundum-Panoramablick, der vom hügeligen Hinterland über „La Ciutat“, die Kathedrale, den Hafen und die Bucht von Palma bis hinüber nach Cala Major reicht. Einfach atemberaubend – und mit Worten nur schwer zu beschreiben…

Schönster Palma-Blick plus Kultur

Wem die spektakulären Ausblicke allein noch nicht reichen, der kommt auf Castell de Bellver auch kulturell auf seine Kosten, denn die Burg beherbergt in ihren altehrwürdigen Gemäuern auch noch ein Museum zu Palmas Stadtgeschichte, das Museu d’Historià de la Ciutat! 

Kurz und gut: Castell de Bellver bietet für einen wirklich fairen Eintrittspreis von nur vier Euro – sonntags sogar kostenlos! – das ganze Jahr über den definitiv besten Blick auf Palma – und seine Geschichte!

Extra Ausflugs-TIPP: Am schönsten ist es, die Burg vom El Terreno-Viertel aus etwa 15 Minuten zu Fuß zu erklimmen – bei einem Spaziergang durch den Bellver-Park: Einfach die steinernen Treppenstufen nehmen, den würzigen Duft des Pinienwaldes einatmen und den Vögeln beim Zwitschern zuhören. Herrlich!


Wegbeschreibung: Von Palmas Zentrum über die Avenida de Joan Miró (mit den Buslinien 4 oder 20) kommend, im Stadtteil El Terreno kurz hinter dem Hotel Gran Meliá Victoria rechts in die Calle de Bellver abbiegen und dann immer nur noch der Nase nach bis zum schmiedeeiserne Eingangstor des Parc de Bellver – ist nicht zu verfehlen!

Die Autorin ist Gründerin und Betreiberin des Inselblogs VIVA MALLORCA! Sie lebt in Hamburg und Palma de Mallorca.

22

09 2020